FAQs zum Videocampus Sachsen

Was ist der Videocampus Sachsen?

Wer darf die Videoplattform nutzen?

Wie kann ich mich auf der Videoplattform anmelden?

Wer darf Medien hochladen und veröffentlichen?

Kann ich mein Medium mehreren Kategorien zuordnen?

Kann ich nur Videos hochladen oder auch andere Medien?

In welche Formate und Qualitätsstufen werden meine Medien konvertiert?

Wer kann meine Medien sehen?

Wo finde ich meine hochgeladenen Medien?

Wie können andere Nutzer alle meine öffentlichen Medien auf einmal angezeigt bekommen?

Warum ist mein zu einer Wiedergabeliste hinzugefügtes Medium nicht in der Wiedergabeliste sichtbar?

Worin unterscheiden sich die Bewertungsoptionen Herz und Daumen hoch?

Wie kann ich Medien sortieren?

Das Abspielen von Medien funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Kann ich Medien von der Videoplattform herunterladen bzw. offline anschauen?

Ich habe mein Medium in einer Lernplattform eingebunden. Dort wird es jedoch nicht angezeigt. Was kann ich tun?

In welchem Dateiformat kann ich Untertitel zu meinen Videos hinzufügen?

Sind Untertitel auch bei Audios möglich?

Was ist der Videocampus Sachsen?

Der Videocampus Sachsen ist die gemeinsame Videoplattform sächsischer Universitäten, Hochschulen und der Berufsakademie Sachsen und wird von diesen Bildungseinrichtungen für deren Angehörige bereitgestellt. Der Videocampus Sachsen wird von der BPS Bildungsportal Sachsen GmbH, ein gemeinsames Unternehmen und E-Learning-Dienstleister sächsische Universitäten, Hochschulen und der Berufsakademie Sachsen, im Auftrag der am Videocampus Sachsen beteiligten Bildungseinrichtungen betrieben.

Wer darf die Videoplattform nutzen?

Öffentlich bereitgestellte Medien können weltweit ohne Ameldung abgerufen werden. Das Hochladen von Medien und der Zugriff auf geschützte Bereiche ist nur für Angehörige der teilnehmenden Bildungseinrichtungen möglich.

Wie kann ich mich auf der Videoplattform anmelden?

Klicken Sie oben rechts auf "Login", wählen Sie im Auswahlmenü Ihre Bildungseinrichtung und melden Sie sich mit Ihrem persönlichen Hochschul-Login an.

Wer darf Medien hochladen und veröffentlichen?

Zum Hochladen von Medien benötigen Sie Autorenrechte. Sollten Sie diese bei Ihrem Login nicht automatisch erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren E-Learning-Support. Nach dem Hochladen eines Mediums können Sie für dieses unter "Veröffentlichung" jederzeit zwischen den Optionen "Öffentlich", "Versteckt" und "Privat" wählen.

Kann ich mein Medium mehreren Kategorien zuordnen?

Ja, ein Medium kann mehreren Kategorien zugeordnet werden.

Kann ich nur Videos hochladen oder auch andere Medien?

Neben Videodateien können auch Audiodateien auf die Videoplattform hochgeladen werden. Wenden Sie sich bei Fragen oder bei Problemen bzgl. des Hochladens von Audio- und Videodateien bitte an Ihren E-Learning-Support.

In welche Formate und Qualitätsstufen werden meine Medien konvertiert?

Videos werden automatisch in das MP4-Format konvertiert. Dabei entstehen drei Qualitätsstufen:

  • 480p, mit einer Auflösung von 854x480, einer Video-Bitrate von 1000 kbps und einer Audio-Bitrate von 128 kbps
  • 720p, mit einer Auflösung von 1280x720, einer Video-Bitrate von 2000 kbps und einer Audio-Bitrate von 160 kbps
  • 1080p, mit einer Auflösung von 1920x1080, einer Video-Bitrate von 3200 kbps und einer Audio-Bitrate von 192 kbps

Audios werden automatisch in das M4A-Format konvertiert. Dabei entsteht nur eine Qualitätsstufe mit einer Audio-Bitrate von 160 kbps.

Wer kann meine Medien sehen?

Wer ein Medium sehen kann, legt die/der Hochladende selbst fest. Ein privates Video ist nur für die/den Hochladende/n sichtbar, ein verstecktes Video kann einer begrenzten Nutzergruppe zur Verfügung gestellt werden, z.B. per Direktlink oder über das Einbetten in eine Lernplattform oder beliebige Webseite. Ist das Medium als öffentlich eingestellt, kann es von allen registrierten Nutzern der Plattform angesehen werden. Setzen Sie den Haken bei „Anonymen Zugriff erlauben“ können auch nicht registrierte Nutzer die Medien sehen. Ein kleines Schloss-Symbol vor dem Titel des Mediums zeigt Ihnen, dass das Medium privat oder versteckt hochgeladen wurde.

Wo finde ich meine hochgeladenen Medien?

Klicken Sie auf Ihren Namen, um zu Ihrem persönlichen Profil zu gelangen. Hier können Sie Ihr Profil bearbeiten, Ihre Favoritenliste anschauen und die von Ihnen hochgeladenen Medien sehen und bearbeiten.

Wie können andere Nutzer alle meine öffentlichen Medien auf einmal angezeigt bekommen?

Dafür muss das eigene Profil unter "Profil bearbeiten" auf sichtbar gestellt werden. Danach ist es anderen Nutzern möglich, Ihr Profil anzeigen zu lassen und damit auch alle Ihre öffentlichen Medien. Standardmäßig ist Ihr Profil unsichtbar.

Warum ist mein zu einer Wiedergabeliste hinzugefügtes Medium nicht in der Wiedergabeliste sichtbar?

Kontrollieren Sie, ob die Veröffentlichung des hinzugefügten Medium auf "öffentlich" eingestellt ist. Versteckte oder Private Medien werden nicht in Wiedergabelisten angezeigt. Nicht angemeldete Personen können Medien in den Wiedergabelisten nur sehen, wenn der "Anonyme Zugriff" erlaubt ist.

Worin unterscheiden sich die Bewertungsoptionen Herz und Daumen hoch?

Auf dem Videocampus Sachsen haben Sie direkt unterhalb des geöffneten Mediums verschiedene Möglichkeiten zur Bewertung eines Mediums. Mit dem „Daumen hoch“-Symbol bringen Sie zum Ausdruck, dass Ihnen das Medium gefällt. Mit einem Klick auf das Herz-Symbol fügen Sie das Medium Ihrer Favoritenliste hinzu. Die Favoritenliste ist eine selbst zusammengestellte Sammlung von Medien. Unter jedem Medium haben Sie zudem die Möglichkeit, mit Hilfe von Kommentaren mit der/dem Bereitsteller/in des Medium und anderen Anwender/innen in Kontakt zu treten.

Wie kann ich Medien sortieren?

Sie können sich die verfügbaren Medien nach verschiedenen Kriterien sortieren lassen: Beliebtheit (Wie oft wurde das Medium angesehen) und Kommentare. Wählt man keine dieser Sortierungen werden die Medien chronologisch (nach Zeitpunkt des Hochladens) angezeigt.

Das Abspielen von Medien funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Stellen Sie sicher, dass Sie einen aktuellen Browser verwenden. Besonders bei Verwendung des Internet Explorers und Safari kommt es häufig zu Wiedergabeproblemen. Wir empfehlen Ihnen, einen der folgenden Browser in jeweils aktuellster Version zu verwenden: Google Chrome, Mozilla Firefox.

Kann ich Medien von der Videoplattform herunterladen bzw. offline anschauen?

Die Medien können zum Schutz von Urheberrechten und vor ungewollter Vervielfältigung nicht von der Videoplattform heruntergeladen werden. Ein Anschauen ohne aktive Internetverbindung ist daher nicht möglich. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an die/den Besitzer/in des Mediums.

Ich habe mein Medium in einer Lernplattform eingebunden. Dort wird es jedoch nicht angezeigt. Was kann ich tun?

Wenn Ihr Medium in der Lernplattform oder auf einer sonstigen Webseite nicht angezeigt wird, kann das mehrere Ursachen haben. Bearbeiten Sie Ihr Medium in der Videoplattform, setzen Sie die Sichtbarkeit unter „Veröffentlichung“ auf „Öffentlich“ oder „Versteckt“ und erlauben Sie den anonymen Zugriff auf Ihr Medium. Stellen Sie zudem sicher, dass Sie Ihre Änderungen in der Lernplattform gespeichert und veröffentlicht haben (siehe z.B. „Publizieren von Kursen“ in der Lernplattform OPAL).

In welchem Dateiformat kann ich Untertitel zu meinen Videos hinzufügen?

Die Untertitel müssen im WebVTT-Format erstellt werden. Zum erfolgreichen Hochladen muss die Datei die Dateiendung ".vtt" haben. Für jedes Video können mehrere .vtt-Dateien hochgeladen werden. Es ist zu empfehlen, für jede Sprache eine einzige eigene .vtt-Datei hochzuladen. Die Untertitelsprache ist über die CC-Schaltfläche auszuwählen.

Am Anfang jeder .vtt-Datei muss "WEBVTT FILE" stehen. Zur korrekten Darstellung von Umlauten muss die .vtt-Datei im UTF8-Format gespeichert sein.

Beispiel:

Beispiel einer .vtt-Datei

Sind Untertitel auch bei Audio-Dateien möglich?

Bei Audio-Dateien ist das Hinzufügen von Untertiteln nicht möglich.