Teaching Hack #12 Asynchrones Lernen als Motor für studentische Partizipation?

Julia
 Henschler
Julia Henschler
1 Medien
hochgeladen 14. Juli 2021

In diesem Teaching Hack geben Anita Sekyra & Marie-Theres Lewe einen Einblick in ihre asynchrone Veranstaltung mit dem Titel "Students as Partners - Zusammenarbeit mit Studierenden neu denken". Dabei erfolgen eine Einordnung und Auseinandersetzung mit der Methodik und Didaktik asynchronen Lernens sowie dem Begriff "Studentische Partizipation". Dazu werden Reflexionen zum asynchronen Kurs (angeboten im Frühling und Winter 2020 für sächsische Lehrende) aufgezeigt. Schließlich werden Chancen und Grenzen asynchronen Lernens für die Förderung studentischer Partizipation diskutiert.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.