Vorlesung 23 für ET / IT Entropie und II. Hauptsatz der Thermodynamik sowie Aggregatzustände

  • 77 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

  • hochgeladen 2. Juni 2022

Die fundamentale thermodynamische Zustandsgröße Entropie wird zunächst in ihrer statistischen Deutung eingeführt. Mikro- und Makrozustände eines thermodynamischen Systems aus zwei gleich großen Behältnissen mit vier nicht unterscheidbaren Kugeln werden ausführlich diskutiert. Die Studierenden sehen zwei Computersimulationen, die erste zu den Ehrenfestschen Sätzen, die zweite zur Mischungsentropie. Abschließend erfolgt die klassische phänomenologische Beschreibung der Entropie im Sinne des zweiten Hauptsatzes der Thermodynamik mit Hilfe der Größen Wärmemenge als Quantität sowie Temperatur als Qualität eines thermodynamischen Systems. Im zweiten Teil der Vorlesung geht es um Aggregatzustände als thermodynamische Phasen sowie um Gleichgewichte und Umwandlungswärmen. Anhand der Dampfdruckkurve werden das Sieden unter vermindertem und erhöhtem Druck experimentell vorgeführt sowie der kritische Punkt erläutert.

Tags:
Bildungseinrichtungen: TU Chemnitz, Naturwissenschaften
Berechtigung: 1

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.