Teaching Hack #9 - Interaktives und objektives Prüfen? Ein Best-Practice anhand von Weblogs

Weiter Zurück
Anja
 Schulz
Anja Schulz
20 Medien
hochgeladen 18. Januar 2021

Inwiefern können Weblogs als Prüfungsleistung interaktiv gestaltet und objektiv bewertet werden?

 

Sarah Bischof und Friederike Haubold stellen vor, wie sie wissenschaftlich fundierte, studentische Weblogs als Prüfungsleistung in die Lehre einbetten. Diese nutzen sie im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit bei berufsbegleitend Studierenden im 7. Fachsemester. 

 

Sie stellen die didaktischen Hintergründe, die praktische Umsetzung sowie die Rückmeldungen Studierender zur Erstellung von Weblogs vor und teilen ihre Erfahrungen bei der Nutzung einer eigens erstellten Bewertungsmatrix.