Diskriminierung im Hochschulkontext

Patrick
 Stüber
Patrick Stüber
58 Medien
hochgeladen 12. Oktober 2021

Referentin: Dr.in Denise Bergold-Caldwell

(Anti-)Diskriminierung im Hochschulkontext kann unterschiedliche Aspekte umfassen. Einerseits geht es sicher darum, im Kontext von Lehrveranstaltungen und universitären Räumen Diskriminierungen entgegen zu wirken. Anderseits geht es aber auch darum, sich den Lehrinhalten zuzuwenden und diese so zu gestalten, dass sie nicht diskriminieren. Zudem können neben Studierenden auch Mitarbeiter:innen von Diskriminierung betroffen sein. Der Vortrag, der im September 2021 im Rahmen der zweiten HDS.Themenwochen „Gemeinsam für diskriminierungsfreie Hochschullehre“ aufgezeichnet wurde, nimmt die verschiedenen Aspekte in den Blick und legt Handlungsansätze dar.