Sächsischer Lehrpreis 23: Daniel Tillich (BA Sachsen)

  • 361 views

  • 0 Kommentare

  • 1 favorites

  • hochgeladen 17. November 2023

Prof. Dr. Daniel Tillich von der Berufsakademie Dresden gestaltet seinen Mathematik- und Statistikunterricht studierendenzentriert und kompetenzorientiert. Durch praxisnahe Beispiele, Gruppenarbeiten und kontinuierliches Feedback entwickelt er seine Lehrmethoden ständig weiter. Verschiedene Herangehensweisen und praxisnahe Beispiele fördern individuelles Wachstum. Sein Fokus in nachhaltiger Lehre und innovativen Lehr- und Lernformen hat ihm dabei den Sächsischen Lehrpreis 2023 in der Kategorie der Berufsakademien ermöglicht.

Tags:
Bildungseinrichtungen: HDS
Berechtigung: Ja

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Fügen Sie einen Kommentar hinzu.